Neuigkeiten

13.07.2020, 15:00 Uhr
Ministerin für den ländlichen Raum zu Gast in der Gemeinde Apen!
Am Montag war die Ministerin für Landwirtschaft und Umwelt Frau Otte-Kinast mit mehreren Mitarbeitern zu Gast in Apen. Vom Treffpunkt Viehmarktplatz ging es zu Fuß zu „Historischen Post“ in Apen. Mit dem Besitzer H.Wortmeyer wurde über die Restauration des Gebäudes gesprochen.
Dann ging es weiter zum geplanten Haus „Der Vereine“ wo der Ministerin das Vorhaben erklärt wurde. Weiter ging es zum Sportlerheim des TV Apen. Vom Vorstand des TV Apen wurde erläutert, wie man sich den Umbau und Finanzierung des Gebäudes vorstellt. Nach der Diskussion mit den Fachleuten und der Ministerin ging es zur Hengstforder-Mühle. Hier gab es zum Abschluss eine Diskussion mit vier jungen Landwirten. Vor der Mühle und auf dem Parkplatz am Freibad hatten sich inzwischen mehrere Landwirte aus dem Umkreis von Apen mit ihren Traktoren versammelt und prachen kurz mit Frau Otte-Kinast.